Ohne Prophylaxe keine Zahnmedizin

Die Zahnmedizin wird schon jetzt, aber erst recht in der Zukunft von der Prävention geprägt. Evidenzbasierte Studien kommen zu eindeutigen Ergebnissen. Nur durch eine systematische Prophylaxe, die die Patienten ein Leben lang begleitet, kann lebenslange Mundgesundheit bei unseren Patienten erreicht werden.

Prophylaxe muss auch in Ihrer Praxis...

… effektiv und evidenzbasiert angewendet werden. Sie als Zahnärztin und Zahnarzt, und sie als Mitarbeiter Ihres Praxisteams sind gefragt, wenn es darum geht, die Prävention in der eigenen Praxis umzusetzen und in die täglichen Behandlungsabläufe zu integrieren.

Wir wollen ein kompetenter Ansprechpartner sein für:

  • Zahnarzt/Zahnärztin
  • Dentalhygieniker/in DH
  • Fortgebildete/r Helfer/in 
  • Zahnmedizinische/r Fachassistent/in ZMF
  • Zahnmedizinische/r Prophylaxeassistent/in ZMP
  • Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r ZFA 

Aktuelles

von Ingo Lang

15. Workshop "Zukunft Prophylaxe" in Beilngries 17./18. November 2017

Die Anmeldung zu unserem traditionellen Workshop für Mitglieder in Beilngries ist ab sofort möglich.

Weiterlesen …

von Ingo Lang

10. Fortbildungstage 09./10. März 2018

Im ABG-Fortbildungszentrum in Beilngries im Altmühltal finden am 09./10. März 2018 unsere 10. Fortbildungstage zur Prophylaxe statt.

Weiterlesen …

von Ingo Lang

30. Juni und 01. Juli 2017 - Individuell trainierte orale Prophylaxe

Das praktische Erlernen der richtigen Mundhygiene und die Motivation, das Gelernte jeden Tag aufs Neue umzusetzen.

Bericht vom Workshop in Zusammenarbeit mit Curaden im ABG - Bildungszentrum in Beilngries

Weiterlesen …