Ohne Prophylaxe keine Zahnmedizin

Die Zahnmedizin wird schon jetzt, aber erst recht in der Zukunft von der Prävention geprägt. Evidenzbasierte Studien kommen zu eindeutigen Ergebnissen. Nur durch eine systematische Prophylaxe, die die Patienten ein Leben lang begleitet, kann lebenslange Mundgesundheit bei unseren Patienten erreicht werden.

Prophylaxe muss auch in Ihrer Praxis...

… effektiv und evidenzbasiert angewendet werden. Sie als Zahnärztin und Zahnarzt, und sie als Mitarbeiter Ihres Praxisteams sind gefragt, wenn es darum geht, die Prävention in der eigenen Praxis umzusetzen und in die täglichen Behandlungsabläufe zu integrieren.

Wir wollen ein kompetenter Ansprechpartner sein für:

  • Zahnarzt/Zahnärztin
  • Dentalhygieniker/in DH
  • Fortgebildete/r Helfer/in 
  • Zahnmedizinische/r Fachassistent/in ZMF
  • Zahnmedizinische/r Prophylaxeassistent/in ZMP
  • Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r ZFA